Veranstaltungsbeginn:
19.00 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Liebfrauenkirche
König-Heinrich-Platz
47051 Duisburg

Bilder: Daniel Sadrowski

Die Slideshow lädt ein Bild nach dem anderen im Hintergrund. Wenn alle Bilder geladen sind kann man die Show durch klicken auf das Bild beschleunigen.

Rocket Spaces




Rocket Spaces ist eine Plattform auf der Künstler, Verkäufer, Gastronomen, Designer und viele andere Kurzzeit-Gewerberäume finden und mieten können. Von einer zweitägigen Miete eines 200qm-großen Showrooms in bester Berliner Lage, bis hin zu einer mehrmonatigen Miete eines Ateliers in ländlicher Idylle. Alles ist möglich!


www.rocketspaces.de

 
 
 

ARTANDBUTTER




Wir sind in der Kommunikation und in der Kunst zu Hause. Unser Ziel: Künstler mit Unternehmern ins Gespräch zu bringen. Dafür schafft ARTANDBUTTER die Grundlagen, Netzwerke und Plattformen, die kreatives Schaffen und unternehmerisches Denken miteinander verbinden. Des Weiteren sucht ARTANDBUTTER Antworten auf die Frage: „Wie sieht heute das Marketing und die Vermarktung für kreativ tätige Menschen aus?“. Denn so individuell wie das kreative Schaffen ist, so wichtig ist auch die Suche nach dem richtigen Auftraggeber und Käufer, sowie dem richtigen Ort für eine Ausstellung und Präsentation.

Aus dieser Idee heraus veranstalten wir

• Supper Clubs: Einladungen von Künstler an Gäste aus Business und Wirtschaft zu einem ungezwungenen Essen in ihren Ateliers und zu guten Gesprächen.
• AAB Dialoge: Diskussionsrunden mit Talkgästen aus der Wirtschafts- und Kunstszene.
• Ausstellungen und Projekte mit unseren Künstlern.

Wir sind:
Petra Bach – Kulturmanagement und Corporate Citizenship
Victoria Waldhausen – Redaktion
Pascal Bruns – Kommunikationsdesign, Social Media, Fotografie und Dokumentation


www.artandbutter.de

 
 
 

Twittwoch Ruhr / Twittwoch e.V.




Der Twittwoch Ruhr ist eine nichtkommerzielle Veranstaltung zum Austausch unter aktiven Twitterern, Social Media Nutzern, Onlinern und Kreativen aus Unternehmen, Organisationen, Verbänden und Agenturen, aber auch eine Möglichkeit für “Neueinsteiger” und “Interessierte”, von den Erfahrungen anderer profitieren zu können. Der Austausch von Wissen steht im Vordergrund.

Der Twittwoch Ruhr auch #twruhr lebt von den Gästen und deren Beiträgen, ähnlich einem WebMontag oder BarCamp. Es wird jeweils eine Vorstellungsrunde aller Teilnehmer, drei kurze Präsentationen geben, lebhafte Diskussionen und viel Raum für Networking dann im Anschluss.

Der Twittwoch Ruhr ist ein Satellit des bundesweit bekannten Twittwoch e.V. welcher 2009 in Berlin gegründet wurde. Die Veranstaltungen finden in der Regel alle 3 Monate statt und rotieren gelegentlich im ganzen Ruhrgebiet. Zu den Veranstaltungen die immer einen Thematischen Rahmen haben kommen im Durchschnitt 50-100 Teilnehmer aus dem ganzen Ruhrgebiet. Die sieben Artikel der Twittwoch Charta fassen zusammen, um welche Werte es den Machern des Twittwoch geht. Seit 2014 gibt es eine Kooperation mit dem Twittwoch Dortmund. Der Twittwoch Ruhr wird von Gerhard Schröder / @padlive und Rouven Kasten / @gestalterhuette organisiert.


www.twittwoch.de

 
 
 

Findt – Architekten und Ingenieure




Findt, Ingenieure und Architekten ist ein klassisches Architekturbüro.
Im Duisburger Norden zwischen Großindustrie und Kleingewerbe, Naturschutzgebiet und Kohlenhalden, Villenvierteln und Wohnsilos angesiedelt, gestalten wir seit über 50 Jahren Lebensraum.
Wir lieben das Bauen im Bestand. Dabei schälen wir, egal ob bei einem Denkmal oder in simpler Nachkriegsarchitektur, den Charakter des Gebäudes heraus. Wir machen kein Facelifting- wir machen Quartiere und Gebäude zukunftsfähig. Das ist NACHHALTIG, weil dadurch Ressourcen und Rohstoffe gespart werden.

www.findt.de

 
 
 

Die Agentur Quodlibet




Im Jahr 2010 gründete die Projektmanagerin Michaela Braumann, zusammen mit dem künstlerischen Leiter Christian Braumann, die Agentur Quodlibet in Voerde am Niederrhein. Seitdem betreuen und vermitteln wir Künstler/-innen, beraten Veranstalter/-innen und stellen je nach Kundenwunsch und Event komplette musikalische Bühnenprogramme aus exklusiven und freien Künstler/-innen zusammen.
Zusammenarbeit mit:
Montserrat Caballé I Sopran, Thomas Quasthoff I Bariton, Tomoko Sakurai – Masur I Sopran, Hans-Jürgen Hufeisen I Blockflötist I Komponist, Ian Melrose I Gitarrist, Manfred Leuchter I Akkordeon I Produzent, Musicals in Concert
Projekte:
- Gasometer Oberhausen Veranstaltungen mit Pater Amseln Grün und Margot Käsmann
- Libori Fest Paderborn Kabarett-Mix-Show „Knabenschuh´s Couch“
- Alte Musik trifft Kompositionen von Hans-Jürgen Hufeisen ( Deutschlandtournee u. a.
- Schloss Glücksburg, Fördermaschinenhaus Alsdorf)
- Benefizveranstaltung Stadthalle Kamp-Lintfort mit Konrad Beikircher
- Lesung mit Johannes Flöck in Voerde
- Musikprojekt „Lichter der Hoffnung“ 65 Akteure Kirchengemeinde Schermbeck
- Klavierreihe „KlavierEpochen“ im Ledigenheim Lohberg

Aktuelle Programme:
„KlavierEpochen“ vom Cembalo zum Klavier – von Bach bis Alban Berg 4 Konzerte
„Beethoven Sonaten“ Hammerflügel
„Klassik Nord-Süd“ mit Werken von C.P. E. Bach I W. A. Mozart I J. Haydn I Hammerflügel
„friendly Fire“ in der Besetzung Viola da Gamba und Cembalo oder Baryton und Hammerflügel

Besonderes:
Wir verfügen über eine Sammlung von historischen Instrumenten und können die Komponisten mit dem Instrument Ihrer Zeit präsentieren. Ein völlig neues Klangerlebnis, die manchmal so bekannte Musik des Komponisten mit dem Instrument zu seiner Zeit zu hören.

www.agentur-quodlibet.com

 
 
 

KREATIVSCHUFTER




Neben der Tätigkeit als Druckproduktioner- und –Berater, sind unter anderem Marketing und Projektmanagement Teil unserer Aufgabengebiete.

Wir, die Kreativschufter, sind ein eng verknüpftes Netzwerk aus Kreativen, die sich zusammengeschlossen haben, um so flexibel wie möglich auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen. KREATIVSCHUFTER – Das Kreativlabel aus dem Pott

Unser Angebot umfasst nun:

Dummy- Prototypenbau
Projektmanagement
Design/Gestaltung
Guerilla Marketing
Apps- und Webentwicklung

Besuchen Sie uns einfach in den neuen Räumlichkeiten in der Kulturstraße 96 in Duisburg oder online auf www.kreativschufter.de oder www.facebook.com/kreativschufter.de und lassen Sie sich überzeugen.

www.kreativschufter.de

 
 
 

MIFITTO DEIN PERSÖNLICHER GRÖSSENBERATER




mifitto ist ein persönlicher kanalübergreifender Größenberater für Schuhe und bald auch Bekleidung.
Mit mifitto erhält man immer und überall die richtige Größe. Hierfür benötigen wir lediglich Informationen über einen bereits passenden Schuh.
Man kann sich aber auch von uns seine Fußgröße bestimmen lassen, im Store mit dem mifitto 3D Scanner oder ganz einfach von Zuhause mit der mifitto App.
Um die perfekte Größenempfehlung geben zu können, haben wir zusammen mit dem Fraunhofer IIS verschiedene Technologien entwickelt. Auf der einen Seite können wir Schuhe exakt messen und zum anderen auch die Kunden-Fußgröße ermitteln. Mit diesen beiden Informationen bestimmen wir die passende Größe. Individuell für jeden Einsatzbereich.

www.mifitto.com

 
 
 

Project Ɛϒ




Wir sind Project Ɛϒ, Project Educate Yourself, eines der ersten Crowdfunding-Bildungsprojekte Deutschlands.

Wir sind Christian, Simone, Steffen und Sahra – vier Studierenden der Geisteswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen.
Wir möchten mit einer Zertifizierung zum Projektmanager durch das Project Management Institute Kreativität und Wirtschaftlichkeit in der Kulturbranche miteinander verbinden.
Wir sind alle in kreativen und/oder kulturellen Projekten im Ruhrgebiet aktiv. Leider mussten wir immer wieder feststellen, dass es eben nicht wie oft beklagt an kreativen Ideen und kulturell geprägten Projektvorschlägen mangelt, vielmehr scheitern diese viel zu oft an der Planung und Durchführung. Dies möchten wir ändern. Wir haben uns als Ziel gesetzt, Studenten der Geisteswissenschaften schon während oder kurz nach dem Studium zu Projektmanagern auszubilden und zu zertifizieren, um kreativ denkenden Menschen ein Verständnis für Wirtschaftlichkeit und vor allem projektbezogenen, organisatorische Fähigkeiten an die Hand zu geben, um Brücken zu schlagen zwischen kreativen Kultur- und non-profit Projekten auf der einen Seite und wirtschaftlichen Anforderungen an solche Projekte auf der anderen Seite. Unser Ziel ist es z.B. eine effizientere Verwendung von öffentlichen Mittel und Sponsorengeldern zu erreichen, um eine breitere Streuung dieser zu erreichen.


www.project-ey.com
Project ey auf Facebook

 
 
 

Oppa Franz




“Oppa Franz” ist eine Bürogemeinschaft in der Duisburger Altstadt, zwischen Innenstadt und Innenhafen. Das Büro befindet sich im Dreigiebelhaus, dem ältesten Haus Duisburgs. Das Haus war ein Kloster, eine Textilfabrik, und diente dann als Bildhauerateliers für die Lehmbruck-Stipendiaten.
Wir wollen Synergien erzeugen, Netzwerken, voneinander lernen, gemeinsam Kaffee trinken, einen schönen Arbeitsplatz haben, eine repräsentative Firmenadresse teilen und hervorragende Arbeit für unsere Kunden leisten. Wir arbeiten in den Bereichen Grafikdesign, Marketing, Social Media und Fotografie.

Wir Sind:

Michael Menge: Grafikdesign und Gründer von Oppa Franz
Berit Ueberdick: Social Media und Fotografie
Monika Benzenberg: Marketing
Sarah Fitzke: Eventmanagement und Marketing

www.oppafranz.de

 
 
 

Ruhrgepixel Media UG




Wir bieten Konzeption und Mediengestaltung für Digital- und Printmedien sowie dazugehörige Werbetechnik. Unser Herz und unsere Leidenschaft liegen mitten in Duisburg und hier haben wir unsere Zelte aufgeschlagen. Unter Anderem verbinden wir Fotografie mit Gestaltung. Wir bieten von der Idee zum Konzept bis hin über die Mediengestaltung und druckbegleitend vollen Service an.

Auf der Creative Stage erzählen wir unsere Geschichte … wie wir in der Zeit von Wirtschaftskriesen und Insolvenzen uns erfolgreich etabliert haben.


www.ruhrgepixel.com

 
 
 

Dakota Independent Film & Theater Production




Die New Dakota Independent Film und Theater Production wurde von dem Autor, Regisseur und Schauspieler Adnan G. Köse (“Lauf um dein Leben – Vom Junkie zum Ironman” ) am Niederrhein gegründet. Nach der erfolgreichen Theaterpremiere “Trotz aller Therapie” im Dezember 2014 und der vom Bundesministerium geförderten Flüchtlingsdokumentation “Letzte Zuflucht”, deren Premiere im Oktober 2015 bevorsteht, bereitet die junge Produktionsfirma mehrere Kinofilmprojekte vor, darunter den Kurzspielfilm “Eine kurze Geschichte über das Töten” und die moderne Othelloverfilmung RAGE, frei nach Shakespeares Bühnenklassiker mit Dave Kaufmann, Sohn der unvergesslichen Fassbinderlegende Günther Kaufmann, und weiteren prominenten Schauspielern in den Hauptrollen. Im Rahmen der Finanzierung strebt Regisseur und Produzent Adnan G. Köse auch das Crowdfunding an und wird sein aktuelles Projekt am 09. Juni vorstellen.

www.ndi-film.de

 
 
 

Mila Langbehn – Nature-Art & Gartenkunst




Mila Langbehn – ist sie Gartenarchitektin oder Künstlerin? Gestaltet sie Natur oder Kunst? Die Antwort geht deutlich über ein „sowohl als auch“ hinaus. Sie ist stets auf der Suche nach dem, was Natur und Kunst auf vielfältige Weise miteinander verbindet. Was zunächst sehr gegensätzlich erscheint, das Künstlerische und das Natürliche, fügt Mila Langbehn behutsam zusammen. Dabei bedient sie sich verschiedenster Kunstformen: Nature-Art und Land-Art, Poesie, Schauspiel und Tanz wie auch der vielfältigen Facetten der Gartenkunst. Kunst, Natur und Mensch verschmelzen so zu einer Einheit.
Nach dem Studium der Gartenarchitektur und 7 Jahren Selbständigkeit beschloss Mila Langbehn, mit ihrem jetztigen Lebensgefährten Markus Lau, mehrere Jahre mit dem Fahrrad um die Welt zu radeln und dabei Wälder und Baummythen zu erkunden. Die Reise wurde zur Inspirationsquelle für zahlreiche Kunstprojekte, von denen sie auf der creative stage eine Auswahl präsentieren wird.


www.daslichtgruenekleid.de

 
 
 

GAST: klasse:vernetzt!




Mit Unterstützung der Landesregierung von NRW repräsentiert der Kreative Klasse Berufsverband Ruhr sich und die Kreativwirtschaft der Region bei insgesamt acht ausgewählten Veranstaltungen im Ruhrgebiet. Dieses Projekt mit dem Titel „klasse:vernetzt!“ zeigt sich bei der Creative Stage mit einem Info-Stand, an dem zur Pause und zum Ausklang des Abends zum Kontakten und Netzwerken eingeladen wird.

www.kreativeklasse.org
KreativeKlasse auf Facebook
KreativeKlasse auf Twitter

 
 
 

GAST: NIKKI LUX




Beim Aufräumen des Dachbodens ihrer Tante entdeckte Nikki Lux mehrere alte Leuchten. Die häufig eigenwillig designten Füße der Leuchten waren schmutzig, häufig korrodiert, die Elektrifizierung brüchig und die Schirme morsch – aber es ging der besondere Charme vergangener Zeiten von ihnen aus. Nikki Lux nahm eine der alten Leuchten mit in ihr Atelier. Dort stand sie dann eine Zeitlang unbeachtet in der Ecke bis Nikki eines Tages die Leuchte auseinandernahm, sie reinigte, überarbeitete und neu elektrifzierte.

Aus einem Zufallsfund wurde inzwischen eine Serie handgefertigter Unikate, begehrlich und liebevoll zusammengetragen.

Es geht Nikki Lux nicht nur um ReCycle, sondern um ReUse, im Fall der Leuchten um ReLight.

www.hafenkult.de

 
 
 
 
 

Eigene Projekte vorstellen

Sie sind selbst kreativ schaffend und möchten die Creative Stage nutzen um mehr Aufmerksamkeit für ihr Projekt zu generieren oder neue Kontakte zu knüpfen?

→ Hier geht es zur Bewerbung.

Creative Stage besuchen

Sie haben Interesse, eine unserer kommenden Veranstaltungen zu besuchen?

→ Hier geht es zur Anmeldung.

Ideen? Anregungen?

Wir sind offen für Ihre kreativen Vorschläge!

→ Schreiben sie uns Ihre Meinung.

Impressum und Datenschutz

Seite durchsuchen