CREATIVE STAGE ESSEN

30.09.2010 | PROGRAMM UND AKTEURE

ANDERS EINKAUFEN STATT "METROPOLENSHOPPING"

Anders einkaufen

Studierende der Bauwissenschaften der Universität Duisburg-Essen stellen ihre Ideen zum Thema "Anders Einkaufen" vor. Der Limbecker Platz als innerstädtischer Einkaufstempel für Essen und die Metropole Ruhr lockt mit "Metropolenshopping" in Form einer abgeschlossenen Einkaufsarena, die nach außen das Erscheinungsbild eines blechverkleideten Silos hat. Unmittelbar daneben schließt sich die Nördliche Innenstadt von Essen an. Hier bestimmen Wohnungen, Ladenleerstand und geringwertige Ladengeschäfte das Bild.

In Entwurfsteams entwickelten die Studierenden am Institut für Stadtplanung und Städtebau machbare Lösungen für ein attraktives und bedürfnisgerechtes Einkaufen in der nördlichen Innenstadt für die zweifache Mutter Maria, den Senior Rolf und den Musikstudenten Simon.


ANJA DISTELRATH - 2010LAB.TV

LAB2010

2010LAB.tv ist das Online-Labor zur Kulturhauptstadt Europas, RUHR.2010. Der Startschuss fiel am 9. Januar 2010, dem Eröffnungstag der RUHR.2010. Seitdem zeigt 2010LAB.tv, wie Kultur den Wandel von der Industrie-zur Wissensgesellschaft antreibt.

In Filmbeiträgen, Blogs und Audiocasts geht es um den Transformationsprozess, der im Ruhrgebiet bis heute andauert.
Dabei stehen Macher, Köpfe und Orte der kreativen Szene im Mittelpunkt.

2010LAB.tv dokumentiert den Wandel durch Kultur an den Schnittstellen von Kunst, Kultur, Kreativität, Ökonomie und Bildung. Ausgehend von der Metropole Ruhr werden Zukunftsfragen für Europa in den Mittelpunkt gestellt.

Dabei gestalten Kunst- und Kulturschaffende sowie Akteure der Kreativwirtschaft neben der Redaktion das 2010LAB.tv mit.

Zur Website >

EVENTAGENTUR STEIN & BECK

Eventagentur Stein & Beck

Sie planen eine Veranstaltung, aber Ihnen fehlt noch die Idee? Wir haben die Lösung. Gerne liefert Ihnen Stein & Beck das fehlende Puzzleteil für Ihr nächstes Event.

Egal, ob Sie nur einen Künstler benötigen, oder ein ganzes Eventkonzept suchen - wir haben für Sie das richtige Puzzlestück.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie als Gastgeber Ihre Veranstaltung, ein Anruf genügt: 0201 - 79870384

Zur Website >

ARNE SCHULENBERG - UNION DER HELDEN

Union der Helden

"Marc Ridbeck studierte Sozialwissenschaften an der Fachhochschule Dortmund, bis eines Morgens ein mysteriöser Fremder in seiner Küche auftauchte..."

So begann im April 2008 die Prolog-Geschichte der "Union der Helden" und seit dem erscheint (so gut wie) jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Seite ihrer auf Deutsch und Englisch publizierten Abenteuer, online auf ihrer gleichnamigen Webseite.

Comic-Produzent und Heldenerschaffer Arne Schulenberg bietet einen kleinen Einblick in den Entstehungsprozess dieses weltweit ersten Superhelden-Fotocomics, berichtet darüber, wo es in der näheren Zukunft mit den Helden hingehen wird und präsentiert einen kleinen Ausblick darauf, wie Unternehmen das Medium Comic für sich nützen könnten.

Zur Website >

RUHRDESIGNER

Ruhrdesigner

ruhrdesigner als Schnittstelle von Designdisziplinen, Kultur und Wirtschaft

Die frisch gegründete Runde der ruhrdesigner trifft sich seit Anfang des Jahres 2009 regelmäßig um explizit die Designer und Designerinnen aus dem gesamten
Revier zu bündeln. Städte übergreifend wird jeden letzen Donnerstag Abend im Monate informiert, diskutiert, beraten, Kontakt geknüpft und agiert.
Projekte wollen Design in den Kulturbetrieb des Ruhrgebiets integrieren und die Designer an der Ruhr als kreative und kritische Masse erkennbar machen. Die Runde ist offen für alle Sparten des Designs, Designinterssierte, Partnerschaften und Konzepte, die die Sache unterstützen. Es sind gemeinsame Projekte entstanden, eine Gruppe der ruhrdesigner hat sich auf unterschiedlichen Messen präsentiert eine andere hat das Ruhrkonsum gegründet. Weitere zahlreiche Pläne sind im Anmarsch, je mehr mitagieren und so mehr entwickelt sich. Der nächste Stichtag ist Donnerstag, der 28.10.10

Treffpunkt: Loungebereich des Lorenz, Rüttenscheider Str.187
Uhrzeit: 19:30

Zur Website >

WUNSCHGESTÖBER

Wunschgestöber

Seit 2006 ist die Wunschgestöber KostümManufaktur im Unperfekthaus in Essen ansässig.

Von dort aus bietet die Diplom-Modedesignerin Julia Weinstock Design, Konzeption und die Herstellung von ungewöhnlichen und fantasievollen Kostümen.

Zu den Kunden zählen vor allem freischaffende Artisten und Promotion- oder Werbeagenturen, aber auch Theater und Privatpersonen.

Durch die Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von Kreativen innerhalb und außerhalb des Unperfekthauses werden zudem Bereiche wie beispielsweise Formenbau und Elektrotechnik für Kostüme abgedeckt.

Julia Weinstock präsentiert einige Auszüge aus den Arbeiten von Wunschgestöber.

Zur Website >

FEEL VERGNUEGEN

Feel Vergnuegen

Musik macht Menschen schön....
Feel Free – Feel Love - Feel Vergnuegen

Zur Website >

FALKO WÜBBECKE FOTODESIGN

Falko Wübbecke

Der gebürtige Dortmunder Falko Wübbecke hat an der Fachhochschule Dortmund | Fachbereich Design von 1998 – 2003 visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotodesign studiert.

Als freiberuflicher Dipl. Fotodesigner (FH) ist seit 2003 in Dortmund und mit einem eigenen Fotostudio seit 2005 in Düsseldorf präsent.

Er gibt uns einen Einblick in seine verschiedenen kreativen Auftragsarbeiten – von der Hotelfotografie über Modefotografie bis hin zu Firmenportraits (Interieur- und Mitarbeiterportraits).

Zur Website >

REINHARD WIESEMANN - GENERATIONENKULT

Reinhard Wiesemann - Generationenkult

Das Unperfekthaus wird um ein Haus erweitert, in dem man
Schreib/Arbeitstische, Laden/Galerieflächen und Apartments zum dauerhaften
Wohnen oder für Kurzzeit mieten kann.

Ein Mehrgenerationenhaus, das nicht nur auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet ist (nett mit jüngeren zusammenwohnen), sondern genauso auch den Wunsch Jüngerer abbildet, sich eine Existenz aufzubauen, zu arbeiten, sich zu vernetzen und unabhängig zu werden.

Coworking als Verbindung zwischen Alt und Jung.

Zur Website >

GABOR LENGYEL - LENGYEL DESIGN

Lengyel Design ist ein Büro für Produktdesign und Corporate Architecture. Das Unternehmen wurde 1995 von Gabor Lengyel gegründet. Der Firmensitz ist Essen-Süd / Bergerhausen, genauer das umgebaute Maschinenhaus der Zeche Ludwig.

Im Geschäftsfeld Corporate Architecture betreut Lengyel Design internationale Konzerne wie Deutsche Post DHL und Postbank, im Produktdesign unter anderem mittelständische Firmen wie Berker und Insta, aber auch internationale Großunternehmen wie PetroChina / Beijing und Haier / Qingdao.
Das Team um Gabor Lengyel wird regelmäßig mit zahlreichen international renommierten Design Awards ausgezeichnet, darunter mehreren iF Product Design Awards, red dot design awards, Designpreis Deutschland (mehrere Nominierungen, zuletzt für 2011), Good Design Awards und anderen.

Zur Website >

 


< Zurück zur den Veranstaltungen



Ein Format der Wirtschaftsförderung Bochum, der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, der Wirtschafts-
förderung Dortmund / Kulturbüro Dortmund, der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH
sowie der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH



Logo Stadt BochumLogo Stadt EssenLogo Dortmund KreativLogo Stadt DortmundLogo GFW DuisburgLogo metropoleruhr